Damit sie immer

auf dem neuesten Stand sind.

Sividon Diagnostics und Myriad Genetics: Exklusive Vertriebspartnerschaft für EndoPredict

20.01.2014

Sividon Diagnostics und Myriad Genetics: Exklusive Vertriebspartnerschaft für EndoPredict

Köln/ Zürich, 20. Januar 2014 – Sividon Diagnostics GmbH, Köln, und Myriad Genetics GmbH mit Sitz in Zürich starten ab sofort eine exklusive Vertriebspartnerschaft.  Unter dieser Partnerschaft sind alle Verkaufs- und Marketing-Aktivitäten für  den von Sividon entwickelten Genexpressionstest EndoPredict in 90 Ländern, einschließlich Europa zusammengefasst.  Myriad kann hierzu auf ein bereits bestehendes und eingespieltes 45-köpfiges Vertriebsteam zurückgreifen.

EndoPredict ist ein Multigen-Test zur Prognosebestimmung für Patientinnen mit Brustkrebs. Das Testergebnis ermöglicht eine auf die einzelne Patientin zugeschnittene Therapiewahl. Viele Patientinnen mit Brustkrebs könnten demnach auf eine Chemotherapie gänzlich verzichten, ohne mit Einschränkungen auf den weiteren Krankheitsverlauf rechnen zu müssen. Denn der EndoPredict erfasst -  im Gegensatz zu älteren Multigen-Tests - auch das Risiko einer Spätmetastasierung und vermittelt somit eine erhöhte Sicherheit. Außerdem kann er auch zur Klärung der Frage, welche Patientinnen mit Brustkrebs eine verlängerte Hormontherapie erhalten sollten, herangezogen werden. Die entsprechende Validität wurde im Rahmen mehrerer klinischer Studien mit mehr als 2.200 Patientinnen bewiesen.

„Mit Myriad haben wir einen Partner gefunden, der bestens aufgestellt ist, um den von uns entwickelten EndoPredict international Ärzten und vor allem Patientinnen zugänglich zu machen“, erklärt Dr. Christoph Petry, Geschäftsführer von Sividon Diagnostics. „Allein in Europa erkranken jedes Jahr über 388.000 Frauen an Brustkrebs. Wir sind froh, diesen Frauen gemeinsam mit Myriad eine moderne Diagnostik für eine schonende Behandlung mit höchster Effektivität anbieten zu können.“

„Für Myriad ist die Zusammenarbeit mit Sividon eine optimale Möglichkeit, unsere internationale Präsenz auszubauen. Wir freuen uns über die Kooperation, die dabei hilft, den EndoPredict viel mehr  Frauen in Europa und weltweit anbieten zu können“, so Gary King, Executive Vice President Myriad International Operations . „Wir wollen uns mit unseren Produkten dafür einsetzen, die Behandlung der Patienten überall zu verbessern. Unser Team von Spezialisten wird ab sofort international gemeinsam mit Sividon’s Expertenteam für Nutzer des EndoPredict zur Verfügung stehen und klinische Unterstützung bieten.“

 

Über die Sividon Diagnostics GmbH:

Die Sividon Diagnostics GmbH wurde im Juli 2010 als Management Buy-Out der Firma Siemens Healthcare Diagnostics Products am Standort Köln gegründet. Unternehmensziel ist es, die Qualität der therapiebegleitenden Diagnostik in der Onkologie nachhaltig zu steigern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sividon.comoder www.endopredict.com.

Die Myriad Genetics GmbH ist in Zürich ansässig und die internationale Tochtergesellschaft von Myriad Genetics Inc. einem weltweit führenden Unternehmen in der molekularen Labordiagnostik. Das Unternehmen entwickelt, erbringt und vermarktet molekulare Tests, welche das Erkrankungsrisiko einer Person für eine Erkrankung bestimmen können bzw. Behandlungsentscheidungen aufgrund Informationen zum möglichen Fortschreiten oder Wiederauftreten einer Erkrankung ermöglichen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.myriad-genetics.de, www.myriad.ch oder www.myriad.com 

 

Pressekontakt:

Sividon Diagnostics:                            Myriad Genetics                            Myriad GmbH
Esther Linnenberg                               Ron Rogers                                   Dr. Heinz Oehl
Fon:+49 (221) 669 561 70                   Fon: +1 801 584 30 65                 Fon: +49 89 414 14 24 00
E-Mail: linnenberg@sividon.com         E-Mail:  rrogers@myriad.com       E-Mail: info@myriadgenetics.de

 


 

« Zurück zur Übersicht