Fragen und Antworten

Was ist Prolaris?

Prolaris ist der erste und einzige molekulargenetische Test zur Vorhersage der Prostatakrebs-Aggressivität.
Mit Hilfe dieses Tests in Verbindung mit weiteren klinischen Parametern kann die Aggressivität eines Prostatakarzinoms sehr genau vorhergesagt werden. Der an fixierten Tumorgewebeproben (FFPE) durchgeführte Test misst die Aktivität bestimmter Gene (CCP-Score) die das Tumorwachstum direkt beeinflussen. Er ermöglicht so eine Aussage zur Tumor-Prognose die weit über den Informationsgehalt bislang zur Verfügung stehender klinischer und pathologischer Variablen hinaus geht. Die Ergebnisse helfen informierte Therapieentscheidungen zu treffen und unnötige Behandlungen zu vermeiden. 

Für wen ist der Prolaris-Test sinnvoll?

Bei neu diagnostizierte Prostatakrebs-Patienten kann ein Prolaris-Test an vorliegendem Biopsie-Gewebe helfen, Patienten mit weniger aggressiven Krebs-Formen zu identifizieren die für eine aktive Überwachung ohne definitive Therapie (wie Operation oder Bestrahlung) in Frage kommen könnten. Darüber hinaus können mit Prolaris auch die Patienten identifiziert werden deren Prostatakrebs zwar klinisch wenig aggressiv erscheint, der aber auf molekularer Basis sehr aggressiv ist und einer definitiven Therapie bedarf.
Bei Patienten bei denen die Prostata bereits entfernt wurde (Prostatektomie) kann Prolaris helfen besser einzuschätzen wie wahrscheinlich ein erneutes Auftreten des Krebses ist. Diese Information kann die Entscheidung Ihres Arztes über Nachsorge und weitere Therapie maßgeblich beeinflussen.  

Werden die Kosten für Prolaris von den Krankenkassen übernommen?

Obwohl noch keine generelle bzw. automatische Erstattung für Prolaris gewährleistet ist, kann eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen auf Basis eines Einzelfallantrages durchaus erreicht werden. Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse nach. Wenn Sie Fragen dazu haben oder Unterstützung beim Stellen einer Anfrage nach Erstattung durch Ihre Krankenversicherung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter 0049 89 414142400 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.